Ihre Sport- und Gesundheitsunterstützer

Ringana Caps pump: ausgewählte Nährstoffe. Zell Q 10 und Calicum senkt Blutcholesterin und schützt die Blutgefäße vor Verkaltung.

Ringana Caps immun: stärkt Abwehrkräfte. Die enthaltenen Heilpilze wirken positiv auf das Immunsytem und werden seit über 1000 Jahren in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet.

Caps modoo: sorgen für Stimmungsaufschwung und mehr Gelassenheit. Indisches Basilikum (auch Tulsi genannt) wirkt beruhigend auf das Nervensystem und auf die Psyche.

Pack cleasing: mit Ballaststoffen aus Zitrusfasern, Konjakwurzel, Hafer, Akazie und Baobab Sichert ballststofreiche Ernährung

http://www.ringana.com/1233106

Advertisements
Veröffentlicht unter Gesundheit&Wohlbefinden | Kommentar hinterlassen

An die Leine mit dem inneren Schweinehund!

Schön öfter vorgehabt, mehr für die eigene Fitness zu tun? Aus eigener Erfahrung weiss ich , wie schwer das oft ist.
Der innere Schweinehund ist meistens stärker.
Hier einige Gründe, warum Sie gerade jetzt mit dem Sport anfangen sollten:
1. Der Herbst ist die ideale Zeit, um mit dem Sport anzufangen.
Das Training fällt leichter, und das Herz- Kreislaufsystem wird weniger belastet.
2. Hatschi: Gesundheit! Herbstzeit ist Erkältungszeit. Sport verringert die Möglichkeit einer Erkältung. Besonders geeignet: laufen, Nordic- Walken, radfahren, wandern.
3. Dont worry- be happy! Sorgen Sie für Glücksgefühle ! Sport ist eine gute Vorbeugung gegen Depressionen, sorgt für Stimmungsaufhellung und mehr Gelassenheit
4. Freudensprünge: Viel Bewegung fördert Muskeln und stärkt das Bindegewebe. Durch regelmäßigen Sport wird die Durchblutung verbessert, und die Kollagenproduktion angekurbelt, Kollgagen ist ein Protein, das für die Festigkeit des Bindegewebes verantwortlich ist, und den größten Teil der im Körper vorkommene Proteine ausmacht.
5. Wohl bekommts: Sport fördert die Verdauung. Bereits 30 min pro Tag reichen dafür aus. In Verbindung mit ballaststoffreicher Ernährung die ideale Kombination
#www.facebook.com/karl.schmitzer.94#

Veröffentlicht unter Gesundheit&Wohlbefinden | Kommentar hinterlassen

Akne auf natürliche Weise behandeln

Bananenschale zur Behandlung von Akne und unreiner Haut
Akne ist eine der häufigsten Hauterkrankungen der Welt, die Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen plagt. Akne kann sehr frustrierend sein, zudem sieht es grausam aus und ist schwer zu behandeln. Leider können ohne Behandlung dunkle Flecken und Narben auf der Haut zurück bleiben. Es gibt eine Menge von Aknebehandlungen auf dem Markt, die meistens ziemlich teuer sind. Manche Produkte machen das Problem auf Dauer sogar noch schlimmer. Doch es gibt ein natürliches Mittel gegen Akne, das wir meistens in die Biotonne werfen. Die Bananenschale hat eine antimikrobielle Wirkung und kann somit effektiv bei Hautkrankheiten helfen.
Warum sind Bananenschalen so gesund?
⦁ Sie enthalten große Mengen an Vitamin A, B, C und E, die alle zu einer gesunden Haut beitragen
⦁ Bananenschalen helfen, die entzündete Haut zu beruhigen, da sie hohe Mengen an Eisen, Mangan und Zink enthalten
⦁ Bananenschalen sind ein natürliches Antiseptikum, das heißt, sie schützen vor bakteriellen Infektionen, die Akne auslösen
⦁ Sie sind reich an Antioxidantien, welche Keime bekämpfen die Akne verursachen
⦁ Bananenschalen sind reich an Enzymen, die der Haut Feuchtigkeit spenden und die sie vor Akneneubildung schützen
⦁ Bananenschalen haben einen hohen Gehalt an Stärke, die helfen kann, das überschüssige Öl, das die Poren verstopft, zu trocknen
Rezept für die Hautreinigung

Zutaten
⦁ Bananenschale
⦁ Wasser
⦁ Messer
So wird’s gemacht
1. Die Haut mit kühlem Wasser abwaschen
2. Die nasse Haut leicht trocken tupfen
3. Die Bananenschale in kleine Stücke schneiden (vierteln)
4. Ungefähr 10 min mit der Innenseite der Schale die Haut massieren
5. Wenn die Bananenschale anfängt braun zu werden, bitte wegwerfen und ein neues Stück benutzen
6. Bitte 20 Minuten warten, damit die Haut die Nährstoffe aufnehmen kann
7. Das Gesicht gründlich mit Wasser reinigen
8. Täglich wiederholen

Veröffentlicht unter Gesundheit&Wohlbefinden | Kommentar hinterlassen

Sommer Sale Finale 2017!

Am Donnerstag 31.August geht der Sommersale zu Ende.
Bis dahin warten noch einige tolle Produkte auf euch z.b
Ringanachi: noch bis heute 23: 59 – 20 %
der natürliche Energydrink in praktischer, handlicher Größe (30 ml) bringt Sie zügig in Höchstform. Rein pflanzliche Wirkstoffe wirken angenehm belebend und anregend und fördern díe Konzentration
Weitere Angebote:
http://www.ringana.com/1233106

Veröffentlicht unter Gesundheit&Wohlbefinden | Kommentar hinterlassen

Alleskönner Schwimmen

Der Sommer geht langsam aber sicher zu Ende und damit auch die Badesaison.
Schwimmen hält fit, fördert Konditon, Ausdauer und ist gut für die Gelenke
Hier einige Punkte:
1 , All in One: Beim Schwimmtraining wird der gesamte Körper gefordert.Im Gegensatz zu herkömmlichen Fitnesstraining werden mehrer Körperpartien gleichzeitig und nicht einseitig gefordert. Der 14 fache Widerstand von Wasser träft zusätzlich dazu bei.
2. Schwimmen macht schlank: Bei leichtem Schwimmtraining verbrennt man 500 kcal, bei zügigem Kraulen bereits 900 kcal. Bei kaltem Wasser bzw Wasser unter 26 Grad werden zusätzliche Kalorien verbraucht.
3. Schwimmen entspannt und lockert verspannte Muskeln im Nacken, Schulter- und Muskelbereich.
Man wird herrlich ruhig und kann wunderbar abschalten.

3 Schwimmen macht schön: der hohe Wasserstand hat die gleiche Wirkung wie eine Ganzkörpermassage und strafft das Bindegewebe. Bei jedem >Schwimmzug wird die Hautoberfläche massiert, Krampfadern und Celluite verbessert

Veröffentlicht unter Gesundheit&Wohlbefinden | Kommentar hinterlassen

Ringana Sportausrüstung


Veröffentlicht unter Gesundheit&Wohlbefinden | Kommentar hinterlassen

Sport bei Höchsttemperaturen?

Die Sommer werden immer heisser. Eine gute Ausrede, um den Sport ausfallen zu lassen?
Das sollten Sie beachten:
Optimale Trainingszeit:
Der frühe Vogel fängt bekanntlich den Wurm
Wer in den frühen Morgenstunden mit seinen sportlichen Aktivitäten beginnt , ist bei den brütenden Temperaturen eindeutig im Vorteil! Also raus aus den Federn!
Die Haut schützen:
Wenn Sie es doch vorziehen später und bei heissen Temperaturen zu trainieren, >Sonnencreme nicht vergessen. Besonders empfindlich sind Nase, Ohren, Nacken und Schultern.
Aufs Trinken nicht vergessen!
Für ein erfolgreiches Training ist die Flüssigkeitszufuhr und der richtige Zeitpunkt ein entscheidener Faktor. Zu spätes Trinken kann zur Dehydrierung führen.
Der Flüssigkeitsmangel wird nicht negativ auf die Leistungsfähigkeit aus. Ein Verlust von nur 2% des Körpergewichts entspricht einer Verringerung der sportlichen Leistungsfähigkeit von 20%. Ein Beispiel: Eine Sportlerin, die 60 kg wiegt und 1,2 l Wasser während der Anstrengung verliert (d.h. 2% ihres Körpergewichts in Wasser), verringert ihr Leistungsniveau um 20%.

LImit anpassen:
Nicht übertrieben, besonders wenn man noch am Anfang steht. Herz und Kreislauf haben bei Hitze zusätzliche Arbeit zu verrichten. Bei Hitze schlägt das Herz bei gleicher Trainingsintensität bis zu 20 Schläge schneller als an kühleren Tagen. Liegt der Puls etwa zehn Schläge über dem üblichen Level, sollte man sich bremsen, nicht am Limit trainieren und keine ehrgeizigen und anstrengenden Trainingseinheiten durchziehen
Bei Muskelkrämpfen Kopfschmerzen, Schwindel , Schwäche oder Übelkeit Trainig sofort anpassen, einen kühlen Ort aufsuchen und viel trinken

Veröffentlicht unter Gesundheit&Wohlbefinden | Kommentar hinterlassen