Baobab

Baobab Bäume können bis zu 2500 Jahre alt werden. Seine Bätter, Rinder und Früchte werden in Afrika als Bahrungs- und Heilmittel verwendet.
Das getrocknete Fruchtfleisch des Affenbrotbaumes ist aufgrund seiner Ballaststoffe besonders fördernd für die Darmgesundheit. Die antioxidativen Eigenschaften schützen den Körper vor freien Radikalen und versorgt in reichlich mit Vitamin C , Calcium, Phospor, und Eisen. DAs sorgt für eine schönen Haut.
Die Wurzeln , Blätter, und Samen des Baobab sind ebenfalls interessante Nährstoffquellen, die zur Zeit erforscht werden. Wir dürfen auf inovative Neuheiten gespannt sein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit&Wohlbefinden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s